Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Entwicklung eines schnellen und selektiven Anreicherungssystems für Bakterien in Trinkwasser mittels Querstromfiltration und Affinitätschromatographie 
Übersetzter Titel:
Development of a quasi-continuous combined system for the detection of bacteria in drinking water using cross-flow filtration and affinity chromatography 
Jahr:
2010 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Prof. Nießner 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
CHE Chemie 
Stichworte:
Trinkwasseranalytik, Querstromfiltration, Affinitätschromatographie 
Übersetzte Stichworte:
drinking water analysis, cross-flow filtration, affinity chromatography 
Kurzfassung:
Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Entwicklung eines quasi-kontinuierlichen Verbundverfahrens, das innerhalb kurzer Zeit eine selektive Anreicherung der Bakterien in Trinkwasser ermöglicht und mit bioanalytischen Verfahren kombiniert werden kann. Dabei können die Mikroorganismen von einem großen Volumen (10 L) auf ein kleines Volumen (200 µL) in 30 Minuten eingeengt werden. Im Verbundverfahren wurden zwei verschiedene Trenntechniken miteinander kombiniert: die Cross-Flow-Mikrofiltration...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In this thesis the development of a quasi-continuous combined system is described, which allows a fast and selective enrichment of bacteria in drinking water. The system can be combined with bioanalytical methods and offers the possibility to enrich bacterial cells from a large volume (10 L) to a small volume (200 µL) within 30 minutes. Two different separation techniques were combined in the system: the cross-flow microfiltration (CFM) and the affinity chromatography. In the first step, the mic...    »
 
Letzte Änderung:
02.11.2009