Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Conformations and Fragmentation of Biologically Relevant Molecules and their Binary Complexes with Water Probed by High Resolution UV and Mass Analyzed Threshold Ionization Spectroscopy 
Übersetzter Titel:
Untersuchung der Konformeren Strukturen und Fragmentierung von biologisch relevanten Molekülen und deren binärer Wasserkomplexe mit Hilfe von hochauflösender UV- und massenselektiver Schwellen-Ionisations-Spektroskopie 
Jahr:
2009 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Neusser, Hans Jürgen (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Laubereau, Alfred (Prof. Dr. Dr. h.c.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
CHE Chemie 
Stichworte:
conformations, water clusters, fragmentation, high-resolution, mass selective, ionization 
Übersetzte Stichworte:
Konformation, Wasserkomplexe, Fragmentierung, hochauflösender, massenselektiver, Ionisation 
Schlagworte (SWD):
Biomolekül; Konformationsanalyse; Laserspektroskopie; Ab-initio-Rechnung; Ephedrin; Fragmentierung; Online-Publikation 
TU-Systematik:
CHE 130d; CHE 134d; CHE 026d; CHE 240d 
Kurzfassung:
The conformational space of three flexible biologically relevant molecules (2-phenylethanol, 2-para-fluorophenylethanol and 2-ortho-fluorophenylethanol) has been investigated using low- and high-resolution resonance enhanced one- and two-color ionization laser spectroscopy. The effect of ionization on the structure of a prototype flexible molecule, 2-para-fluorophenylethanol, which exists in two conformeric configurations in the cold molecular beam, has been probed by mass analyzed threshold ionization spectroscopy. A vibrationally and conformer specific fragmentational behavior of two neurotransmitter molecules (ephedrine and its diastereoisomer pseudoephedrine) has been detected by combination of low and high-resolution mass selective UV laser spectroscopy. All experimental results were supported by ab initio quantum chemical calculations. 
Übersetzte Kurzfassung:
Der Konformationsraum von drei flexiblen biologisch relevanten Molekülen (2-Phenylethanol, 2-para-Fluorphenylethanol und 2-ortho-Fluorphenylethanol) wurde mit Hilfe von nieder- und hochauflösender resonant-verstärkter Ein- und Zwei-Farben Ionisations-Spektroskopie untersucht. Die Auswirkung der Ionisation auf die Struktur des flexiblen Prototyp-Moleküls 2-para-Fluorphenylethanol, das im gekühlten Molekularstrahl in zwei konformeren Strukturen existiert, konnte durch massenselektiven Schwellen-Ionisations-Spektroskopie aufgeklärt werden. Es gelang ferner der Nachweis einer schwingungs- und konformerspezifischen Fragmentierung an dem Neurotransmitter-Molekül Ephedrin und dessen Diastereoisomer Pseudoephedrin. Die experimentellen Ergebnisse wurden mit Hilfe von ab-initio Rechnungen interpretiert. 
Mündliche Prüfung:
09.12.2009 
Seiten:
227 
Letzte Änderung:
10.03.2010