Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Der Arbeitseffekt zapfwellengetriebener Bodenbearbeitungsgeräte 
Originaluntertitel:
Meßmethoden und Auswirkungen auf den Pflanzenaufgang 
Jahr:
1982 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Prof. Dr. H.-L. Wenner 
Gutachter:
Prof. Dr. G. Fischbeck 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
LAN Landbauwissenschaft 
Schlagworte (Landtechnik):
Dissertation; Bodenbearbeitungsgerät; Bodenfräse; Zinkenrotor; Kreiselegge; Rüttelegge; Messtechnik; Feldaufgang 
Kurzfassung:
Die wichtigsten Einflußfaktoren auf die Bodenzerkleinerung bei zapfwellengetriebenen Bodenbearbeitungsgeräten werden in mehreren Versuchsjahren in ihrer Priorität gewertet. Der Zerkleinerungserfolg wird mit unterschiedlichen Meßmethoden gemessen und miteinander korreliert. Anschließend werden die Auswirkungen der Bodenzerkleinerung auf die Saatgutablage und auf den Pflanzenaufgang analysiert. 
Herkunft (Landtechnik):
Lehrstuhl für Landtechnik TUM / Archiv 
Veröffentlichung:
Selbstverlag 
Mündliche Prüfung:
14.05.1982 
Seiten:
192 
Letzte Änderung:
14.07.2014