Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Untersuchungen über die Verwendbarkeit von leichtem Heizöl im Schleppermotor an Hand von 50-Stunden-Läufen bei Benutzung von verschiedenartigen Zusätzen 
Übersetzter Titel:
Investigations about the applicability of light fuel oil in tractor engines based on 50-hour-test cycles with the employment of different additives 
Jahr:
1956 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Prof. Dr.-Ing. W. G. Brenner 
Gutachter:
Kons. Dr.-Ing. M. Hupfauer; Prof. Dr.-Ing. G. Spengler 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
LAN Landbauwissenschaft 
Schlagworte (Landtechnik):
Dissertation; Verbrennungsmotor; Dieselmotor; Kraftstoff; Drehmoment; Messtechnik; Technische Grundlagen 
Kurzfassung:
Die vorliegende Arbeit will einen Beitrag liefern zu der häufig diskutierten Frage, wie die Verwendung von Heizölen in landwirtschaftlichen Schlepperbetrieben zu beurteilen ist. Zu diesem Zweck wurde untersucht, wie sich billigeres Heizöl im Schleppermotor verhält. Auf Grund eines dazu entwickelten 50-Stunden-Tests ergab sich zunächst ein untragbar hoher Verschleiß besonders an den Kolbenringen. Dieser Mehrverschleiß konnte durch Verwendung verschiedener Zusätze vermindert werden. Nach der osz...    »
 
Herkunft (Landtechnik):
Lehrstuhl für Landtechnik TUM / Archiv 
Veröffentlichung:
Selbstverlag 
Mündliche Prüfung:
26.01.1956 
Seiten:
83 
Letzte Änderung:
14.07.2014