Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Untersuchungen zur zelltypspezifischen Funktion der IκB-Kinasen in verschiedenen murinen Modellen für chronisch entzündliche Darmerkrankungen 
Übersetzter Titel:
Investigations on the celltype specific function of IκB kinases in different models of inflammatory bowel disease 
Jahr:
2010 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Greten, Florian R. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Greten, Florian R. (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Kurzfassung:
Der potentielle Nutzen einer pharmakologischen NF-κB/IKKβ-Inhibition im Rahmen von chronisch entzündlichen Darmerkrankungen wird kontrovers diskutiert. In dieser Arbeit kann gezeigt werden, dass die pharmakologische Inhibition von IKKβ, die Wundheilung während akut ulzerierender Entzündungsprozesse im Gastrointestinaltrakt negativ beeinflusst. Ursächlich dafür ist eine mangelnde Rekrutierung von inflammatorischen Zellen, die parakrin die Epithelregeneration regulieren. Im Gegensatz dazu verbesse...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The potential benefit of pharmacological inhibition of NF-κB/IKKβ in inflammatory bowel disease is still controversial. In this study it is shown that pharmacological inhibition of IKKβ during an acute ulcerative colitis has a negative effect on wound healing. This phenomenon is due to insufficient recruitment of inflammatory cells that can regulate the epithelial regeneration in a paracrine manner. However, the selective inhibition of the IKKβ dependent NF-κB activation in myeloid cells has a p...    »
 
Mündliche Prüfung:
06.10.2010 
Seiten:
88 
Letzte Änderung:
19.10.2010