Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Alveolarkamm- und Sinusbodenaugmentation mit autogenem Knochen 
Originaluntertitel:
Eine retrospektive Studie über 13 Jahre 
Übersetzter Titel:
Alveolar bone and sinus grafting with autogenous bone 
Übersetzter Untertitel:
A retrospective study over 13 years 
Jahr:
2010 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Deppe, Herbert (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Neumeier, Dieter (Prof. Dr.); Hohlweg-Majert, Bettina (Priv.-Doz. Dr. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Implantaterfolg, Implantatüberleben, Sinusbodenelevation, Auflagerungsosteoplastik, Distraktionsosteogenese, Patientenzufriedenheit 
Übersetzte Stichworte:
implant success, implant survival, sinus grafting, onlay grafting, distraction osteogenesis, patient-centered outcome 
Kurzfassung:
Ziel der vorliegenden Studie war die Beurteilung der Langzeitstabilität dentaler Implantate nach vorangehender Knochenaugmentation. Einbezogen wurden Sinusbodenelevationen und Auflagerungsosteoplastiken mit autogenem Knochen sowie die vertikale Distraktionsosteogenese des Alveolarkammes. Neben klinischen und radiologischen Daten wurde die subjektive Zufriedenheit der Patienten in die Auswertung einbezogen. Entsprechend definierter Kriterien wurden die untersuchten Augmentationstechniken hinsicht...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The objective of the present study was to consider the long term outcome of dental implants after preceding bone augmentation. Sinus grafting, onlay-grafting with autogenous bone and vertical distraction osteogenesis of the alveolar process were included. Clinical and radiological data were evaluated as well as the patient-centered outcome. According to defined criteria the included bone augmentation techniques were compared with regard to implant survival, implant success and morbidity. The res...    »
 
Mündliche Prüfung:
12.02.2010 
Seiten:
203 
Letzte Änderung:
08.03.2010