Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Dissektion onkogener Signalwege in niedrig malignen Lymphomen zum Ziel der therapeutischen Intervention 
Jahr:
2008 
Dokumenttyp:
Habilitation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Kurzfassung:
Niedrig maligne Lymphome sind primär durch einen Defekt der Apoptosewege gekennzeichnet, die mit ihnen kooperierenden (proliferationsfördernden) Signale sind nur sehr unzureichend verstanden. Die hier diskutierten Arbeiten beschäftigen sich mit der Untersuchung dieser Signalwege an Zellen der Chronisch Lymphatischen Leukämie (CLL). Wir konnten belegen, dass die Viabilität dieser Leukämie-Zellen von der Aktivität der Proteinkinase C abhängt. Desweiteren haben wir MAP-kinase Signalwege analysiert,...    »
 
Mündliche Prüfung:
24.09.2008 
Letzte Änderung:
24.03.2010