Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Thermoakustische Stabilität einer Reisemobilheizung 
Übersetzter Titel:
Thermoacoustic Stability of Low-Power Heating Devices 
Jahr:
2009 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Sattelmayer, Thomas (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Lohmann, Boris (Prof. Dr. habil.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
ERG Energietechnik, Energiewirtschaft 
Stichworte:
Thermoakustik, Stabilitätsanalyse, Netzwerkmodellierung 
Übersetzte Stichworte:
thermoacoustics, stability analysis, network modelling 
Kurzfassung:
In dieser Arbeit ist eine Methode vorgestellt, die es ermöglicht, das thermoakustische Stabilitätsverhalten von Heizungssystemen kleiner Leistung zu analysieren. Am Beispiel einer Reisemobilheizung wird diese Methode angewendet. Sie basiert auf der Theorie der Netzwerkmodellierung, bei der das gesamte Heizungssystem als ein Netzwerk aus eindimensional betrachteten akustischen Elementen zusammengesetzt wird. In dieser Arbeit wird das akustische Verhalten der für die Heizung relevanten Elemente ex...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In the present work a method is presented to carry out the thermoacoustic stability analysis of a low-power heating device used in mobile homes. The method is based on a network model, which treats the heater as a one-dimensional system of acoustic elements. The acoustic transfer behaviour of each element can be described by its acoustic transfer matrix. The transfer matrix of the thermoacoustic relevant elements is investigated experimentally. The results lead to analytical models that can be c...    »
 
Mündliche Prüfung:
11.12.2009 
Seiten:
179 
Letzte Änderung:
29.12.2009