Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Die präoperative, hyperfraktionierte, akzelerierte Radiotherapie (HART) des Plattenepithelkarzinoms im Bereich der Mundhöhle 
Originaluntertitel:
Eine retrospektive Studie 1993 - 2007 
Übersetzter Titel:
Preoperative hyperfractioned accelerated Radiotherapy for oral cavity squamous cell carcinoma 
Jahr:
2010 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Hölzle, Frank (Priv.-Doz. Dr. Dr.) 
Gutachter:
Neumeier, Dieter (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Plattenepithelkarzinom, Mundhöhle, präoperativ. hyperfraktioniert, akzeleriert, Radiotherapie 
Übersetzte Stichworte:
squamous cell carcinoma, oral cavity, preoperative, hyperfractioned, accelerated, Radiotherapy 
Kurzfassung:
Die vorliegende Arbeit eruiert die präoperative, hyperfraktionierte, akzelerierte Radiotherapie bei Plattenepithelkarzinomen im Mundhöhlenbereich. Die Bestrahlung erfolgt an fünf aufeinanderfolgenden Tagen mit zwei Gray und wird zweimal tägliche appliziert. Dieses Therapieregime soll die Zellen in der Mitose fixieren, die Apoptose einleiten und eine intraoperative Zellverschleppung reduzieren. Durch die kurzzeitige Bestrahlung sollen die Spättoxizitäten minimiert werden. Auch wenn die präope...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
This thesis analyses the effectiveness of preoperative, hyper-fractionated, accelerated radiotherapy in the treatment of squamous cell carcinoma of the oral cavity. The radiation was applied twice daily on five consecutive days with a dose of two Gray. This regime is supposed to freeze cells in the mitotic phase, induce apoptosis and reduce intraoperative cell dissemination. Short exposure times are thought to minimize late toxic complications. The preoperative, hyperfractionated, accelerated...    »
 
Mündliche Prüfung:
13.04.2010 
Seiten:
122 
Letzte Änderung:
26.05.2010