Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Hämodynamische, metabolische und sympathoadrenerge Reaktionen beim Krafttraining mit und ohne oszillierender Intervention 
Übersetzter Titel:
Haemodynamic, metabolic and sympatho-adrenergic reaction during weight training with and without oscillating intervention 
Jahr:
2009 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Universitätsprofessor Dr. med. Dieter Jeschke 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Kurzfassung:
In einer Pilotstudie an 7 gesunden Versuchspersonen (VP) im Durchschnittsalter von 27 Jahren wurden in einem randomisierten Cross-over-Design Herzfrequenz (Hf), Blutdruck, Sauerstoffaufnahme (VO2), Laktat und Katecholamine bei standardisierten Kniebeugebelastungen mit Zusatzlasten von 60% der Körpermasse ohne und mit Vibration (V - Galileo2000,25 Hz) –untersucht. Unter V wurde nach 66 % der Arbeitszeit und nur 50 % der Kniebeugezahl ohne V, die Belastung bei gleicher subjektiver Beanspruchung ab...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In a pilot study conducted with 7 healthy test persons (TP) at an average age of 27, a randomized cross-over design was applied to monitor heart frequency (Hf), blood pressure, oxygen uptake (VO2), lactate and catecholamines during standardized knee bending exercises with an additional weight of 60% of the body mass, both with and without vibration (V – Galileo2000, 25Hz). Under the application of V, the exercises were interrupted after 66% of the workout time and only 50% of the number of knee...    »
 
Letzte Änderung:
06.08.2009