Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Reliability and Safety Improving Methods for the Evaluation of Driving Environment Information 
Originaluntertitel:
Multiple Fault and Target Tracking for Radar and Lidar Based Sensors 
Übersetzter Titel:
Zuverlässigkeits- und sicherheitserhöhende Sensorarchitekturen und Fusionsmethoden für Systeme zur Fahrumgebungserfassung 
Übersetzter Untertitel:
Multiple Fault und Target Tracking für Radar- und Lidar- basierte Sensoren 
Jahr:
2009 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik 
Betreuer:
Färber, Georg (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Puente León, Fernando (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
DAT Datenverarbeitung, Informatik; ELT Elektrotechnik 
Stichworte:
sensor data fusion, multiple target tracking, fault detection and identification 
Übersetzte Stichworte:
Sensordatenfusion, multiple target tracking, Fehlerdetektionsmechanismen 
Kurzfassung:
One of the main requirements for advanced driver assistance systems is the reliability of the acquired driving environment information. Typically the following statement can be applied: ”the higher the safety level of an assistance system the more accurate the evaluation of the environment information”. In this sense a method that robustly combines the features and data of dissimilar and partially redundant sensors, identifies and isolates sensor malfunctions is required. For these reasons th...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Die Erfassung von Vorgängen in der Fahrumgebung ist eine wesentliche Voraussetzung für die Realisierbarkeit zukünftiger Fahrassistenzsysteme (FAS). Solche Vorgänge können anhand verschiedener Sensoren ermittelt werden. Dabei müssen die Zuverlässigkeit dieser Information und deren Verarbeitungsmethoden, abhängig von den FAS- Anforderungen, gewährleistet sein. In diesem zusammenhang entsteht eine wichtige Fragestellung: Wie kann die Information von diversitären und teilweise redundanten Sensore...    »
 
Mündliche Prüfung:
22.05.2009 
Seiten:
170 
Letzte Änderung:
17.06.2009