Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Grenzwertanalyse des Frischbetondrucks von selbstverdichtendem Beton bei rotationssymmetrischen Sonderschalungen 
Übersetzter Titel:
Threshold Analysis Of The Formwork Pressure Of Self Consolidating Concrete On Rotationally Symmetric Formwork Systems 
Jahr:
2010 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen 
Betreuer:
Zilch, Konrad (Prof. Dr. habil. Dr. E.h.) 
Gutachter:
Dehn, Frank (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
BAU Bauingenieurwesen, Vermessungswesen 
Stichworte:
Frischbetondruck, Selbstverdichtender Beton 
Übersetzte Stichworte:
Formwork pressure, self consolidating concrete 
Kurzfassung:
Im Behälterbau lassen sich beim Einsatz von selbstverdichtendem Beton (SVB) in Kombination mit rotationssymmetrischen Schalungen hohe Anforderungen an die Dichtigkeit des zu erstellenden Bauwerkes erfüllen. Es kann wegen der vorhandenen Rotationssymmetrie bei Geometrie und Belastung auf Durchdringungen des Querschnittes mit Schalungsankern verzichtet werden. Aufgrund der thixotropen Eigenschaft von SVB können bei Einwirkung von Erschütterungen erhebliche Schwankungen im Frischbetondruck über den...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
For tank constructions the use of self consolidating concrete (SCC) can achieve in combination with rotationally symmetric formwork systems high requirements on the tightness of the build structure. Because of the rotational symmetry of the load and the geometry the usual formwork ties are not necessary. So the cross section of the structure is not penetrated. Due to the thixotropy of SCC there can be variations in lateral pressure around the structure if dynamic energy was brought in the fresh...    »
 
Mündliche Prüfung:
11.08.2010 
Seiten:
194 
Letzte Änderung:
14.09.2010