Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Molecular characterization of cereulide synthesis in emetic Bacillus cereus 
Übersetzter Titel:
Molekulare Charakterisierung der Cereulidsynthese in emetischen Bacillus cereus 
Jahr:
2009 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Ehling-Schulz, Monika (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Ehling-Schulz, Monika (Prof. Dr.); Zäh, Michael F. (Univ. Prof. Dr.-Ing.), Abele, Eberhard (Univ. Prof. Dr.-Ing.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften 
Kurzfassung:
The cereulide synthetase genes (ces) of the food-borne pathogen Bacillus cereus encode the biosynthetic machinery responsible for the production of the emetic toxin cereulide. This work provides a first insight into the molecular regulation of cereulide synthesis. Gene inactivation mutagenesis revealed that toxin production is independent of the B. cereus specific virulence regulator PlcR but belongs to the Spo0A-AbrB regulon. The transition state factor AbrB was found to bind efficiently to the...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Die Cereulidsynthetase Gene (ces) des Lebensmittelpathogens Bacillus cereus codieren für die biochemische Maschinerie zur Bildung des emetischen Toxins Cereulid. Im Rahmen der vorliegenden Arbeit wurden eine funktionelle Analyse der ces Gene durchgeführt und die Expression der Cereulidsynthetase näher untersucht. Dabei wurde erstmalig ein Einblick die molekulare Regulation der Toxinproduktion gegeben. Mittels Mutagenese-Studien wurde gezeigt, dass die Synthese von Cereulid nicht von dem B. cereu...    »
 
Mündliche Prüfung:
03.04.2009 
Seiten:
102 
Letzte Änderung:
17.04.2009