Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Methode zur Abstimmung von Fahrdynamikregelsystemen hinsichtlich Überschlagsicherheit und Agilität 
Übersetzter Titel:
Method for customization of ESC-systems in terms of the risk of rollover and agility 
Jahr:
2008 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Heißing, Bernd (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Heiden, Ulrich (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MAS Maschinenbau; VER Technik der Verkehrsmittel 
Stichworte:
Fahrdynamik, ESP, Überschlag, Agilität 
Übersetzte Stichworte:
driving dynamics, ESC, Rollover, Agility 
Kurzfassung:
Die Analyse der Unfallstatistiken zeigt insbesondere in den USA einen unverhältnismäßig hohen Anteil an Todesfolgen bei Unfällen mit Fahrzeugüberschlag. Eine Ausrüstung des Fahrzeugs mit ESP kann wirksam den Fahrzeugüberschlag vermeiden. Bei der Applikation des Fahrdynamikregelsystems entsteht ein Zielkonflikt aus Minimierung des Risikos eines Überschlags und Reduktion der fahrdynamischen Agilität, da hohe Seitenführungskräfte sowohl für ein agiles Fahrverhalten notwendig sind, als auch den Fahr...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The analysis of accident statistics, particularly in the USA, shows a disproportional high percentage of fatalities at accidents involving a vehicle rollover. Applying electronic stability control systems (ESC) to vehicles can effectively reduce the risk of rollover. At the process of customization of the ESC-systems a conflict of objectives comes up. Minimizing risk of rollover leads to a decrease of vehicle agility, since high lateral forces produce an agile driving behavior, as well as vehicl...    »
 
Mündliche Prüfung:
22.09.2008 
Seiten:
87 
Letzte Änderung:
05.03.2009