Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Muskelfunktion in der Erholungsphase nach Critical Illness Myopathie – der Effekt von Immobilisation und Inflammation anhand eines Rattenmodells 
Übersetzter Titel:
Musclefunction in the Recovery period after Critical Illness Myopathy - the effect of Immobilization and Inflammation in a rat model 
Jahr:
2010 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Blobner, Manfred (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Blobner, Manfred (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Critical Illness Myopathie, Immobilisation, Inflammation 
Übersetzte Stichworte:
Critical Illness Myopathy, Immobilization, Inflammation 
Kurzfassung:
Ziel dieser Arbeit war es, die Erholung der Muskelkraft und der hochregulierten Azetylcholinrezeptoren nach einer Schädigung durch systemische Inflammation und Immobilisation, den beiden Hauptrisikofaktoren in der Pathogenese der Critical Illness Myopathie, zu untersuchen. Eine 12-tägige systemische Inflammation löst eine kurzfristige Muskelschwäche aus und reguliert ebenso kurzfristig die Expression von muskulären Azetylcholinrezeptoren hoch. Dagegen ist der Einfluss der Immobilisation ausgeprä...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The aim of this work was to determine how recovery of muscular strength and up-regulated Acetylcholine receptors after systemic Inflammation and Immobilization, the main factors of the pathogenesis of Critical Illness Myopathy, react. A twelve day systemic Inflammation cause only an short term muscle weakness and Up-regulation of acetylcholine receptors. However, the influence of Immobility is more serious and longer. Neither the muscle weakness nor the Up-Regulation of acetylcholine receptors p...    »
 
Mündliche Prüfung:
06.07.2010 
Seiten:
51 
Letzte Änderung:
21.07.2010