Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Substrate-induced regulation of the intestinal peptide transporter 
Übersetzter Titel:
Substratinduzierte Regulation des intestinalen Peptidtransporters 
Jahr:
2009 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Kottra, Gabor (Priv.Doz. Dr.) 
Gutachter:
Schemann, Michael (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
OEK Ökotrophologie, Ernährungswissenschaft 
Stichworte:
peptide, transporter, regulation, oocyte 
Übersetzte Stichworte:
Peptidtransporter, Regulation, Xenopus 
Kurzfassung:
The intestinal peptide transporter Pept1 plays an important role in the absorption of peptides and peptidometics from the small intesine. Whereas the transport properties of Pept1 have been studied in detail, little is known about the cellular mechanisms involved in the regulation of its activity. The aim of the present work was to investigate whether a prolonged exposure of Xenopus oocytes overexpressing Pept1 to dipeptide substrates affects the transport capacity of the protein. Electrophysiol...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Der intestinale Peptidtransporter Pept1 spielt eine wichtige Rolle bei der Versorgung des Organismus mit Aminosäuren, die über die Nahrung in Form von Proteinen zugeführt werden. Während die Struktur und die grundlegenden Funktionen des Peptidtransporters bereits ausführlich untersucht wurden, liegen bislang nur geringe Kenntnisse über die molekularen Wirkungsmechanismen, die den Regulationsprozessen von Pept1 zugrunde liegen, vor. Ziel dieser Dissertation war es zu untersuchen, ob ein länger an...    »
 
Mündliche Prüfung:
04.05.2009 
Seiten:
107 
Letzte Änderung:
22.05.2009