Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Magnetresonanztomographie des Optikusnervenscheidendurchmessers bei Kindern und Jugendlichen 
Übersetzter Titel:
Magnetic Resonance Imaging of the Optic Nerve Sheath Diameter in Children and Adolescents 
Jahr:
2009 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Hahn, Helmut B. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Lohmann, Chris Patrick (Prof. Dr. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Kurzfassung:
In mehreren Studien wird auf die Wertigkeit der transbulbären Sonographie und Bestimmung des Optikusnervenscheidendurchmessers (ONSD) als Parameter zur indirekten Hirndruckbeurteilung hingewiesen. Ziel dieser Studie war es, den Optikusnervenscheidendurchmesser bei Kindern und Jugendlichen mittels Magnetresonanztomographie zu bestimmen und die Ergebnisse denen der transbulbären Sonographie gegenüberzustellen. Dabei zeigt sich, dass die MR-tomographisch ermittelten Normwerte deutlich über den b...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Various studies have shown that the transorbital sonographic measurement of the Optic nerve sheath diameter (ONSD) is used as a parameter to indirectly evaluate elevated intracranial pressure. The purpose of this study was to determine the ONSD in children and adolescents using MRI and to compare the results with those obtained by sonographic measurements. This showed that the standard values obtained via MRI were clearly higher than the values that have been published to date using sonography....    »
 
Mündliche Prüfung:
16.06.2009 
Seiten:
62 
Letzte Änderung:
06.07.2009