Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Heißisostatisches Pressen von Aluminium- und Magnesiumguß 
Übersetzter Titel:
Hot Isostatic Pressing of Aluminium and Magnesium Castings 
Jahr:
2009 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Hoffmann, Hartmut (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Werner, Ewald (Prof. Dr. habil. Dr. h.c.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MAS Maschinenbau; TEC Technik, Ingenieurwissenschaften (allgemein); WER Werkstoffwissenschaften 
Stichworte:
Heißisostatisches Pressen, HIP, Aluminiumguß, Magnesiumguß, AlSi9, AZ91 
Übersetzte Stichworte:
Hot Isostatic Pressing, HIP, Aluminum Castings, Magnesium Castings, Al-9Si, AZ91 
Kurzfassung:
Die meisten Gußbauteile weisen Porosität auf. Diese ist nachteilig für die mechanischen Eigenschaften. Heißisostatisches Pressen (HIP) wird verwendet, um diese Poren so weit wie möglich zu beseitigen. Dadurch verbessern sich die mechanischen Eigenschaften deutlich. Anhand von Proben aus Magnesium- und Aluminiumguß wird in der vorliegenden Arbeit die Wirkungsweise des Heißisostatischen Pressens untersucht. Hierzu werden die Prozeßparameter Druck, Temperatur und Zeit variiert und den Änderung...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Most castings contain porosity. Porosity deteriorates the mechanical properties of castings. Hot isostatic pressing (HIP) is a method to eliminate porosity. Thus the mechanical properties will be improved significantly. This doctoral thesis investigates the effects of hot isostatic pressing on castings by means of specimens made of aluminium and magnesium castings. Therefore, the process parameters pressure, temperature and time are varied. The induced change in mechanical properties is exp...    »
 
Mündliche Prüfung:
28.05.2009 
Seiten:
226 
Letzte Änderung:
31.08.2009