Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Domänenstrukturen in Phospholipidmembranen und die Toxizität von alpha-Synuclein 
Übersetzter Titel:
Domain formation in phospholipid membranes and the toxicity of alpha-synuclein 
Jahr:
2008 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Buchner, Johannes (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Beyer, Klaus (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften 
Stichworte:
NMR, Lipid, Parkinson, Neurodegeneration, Lipid-Rafts, Sphingomyelin, Cholesterin 
Kurzfassung:
Intrazelluläre Ablagerungen des Proteins α-Synuclein stellen auf molekularer Ebene das wichtigste Kennzeichen der Parkinson Krankheit dar. In dieser Arbeit werden Faltungs– und Aggregationswege dieses Proteins in Gegenwart von Lipidmembranen untersucht. Es zeigte sich, dass die Protein-Lipid Wechselwirkung besonders von der Krümmung der Membranoberflächen und der Tendenz zur Ausbildung von Membrandomänen abhängt. Im ersten Teil der Arbeit werden daher die Bedingungen der Phasentrennung und mikr...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Intracellular deposits of α-Synuclein are hallmark features of Parkinson’s disease on a molecular level. The present dissertation deals with folding and aggregation of the protein in the presence of lipid membranes. It turned out that this lipid-protein interaction depends on membrane curvature and on the presence of intramembrane lipid domains. Therefore, the first part investigates, by means of solid state NMR techniques, the conditions of phase separation and micromechanical properties using...    »
 
Mündliche Prüfung:
04.08.2008 
Seiten:
176 
Letzte Änderung:
13.08.2008