Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Functional in-vivo assessment and biofluidmechanical analysis of age-related and pathological microstructural changes in retinal vessels 
Übersetzter Titel:
Funktionelle in-vivo Erfassung und biofluidmechanische Analyse altersbedingter und pathologischer mikrostruktureller Veränderungen retinaler Gefäße 
Jahr:
2008 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Schilling, Rudolf (Prof. Dr. Dr. habil.) 
Gutachter:
Lanzl, Ines (Prof. Dr. Dr. habil.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
retinal vessels, blood flow, biofluidmechanical simulation, arteriosclerosis, aging, glaucoma, systemic hypertension, obesity 
Übersetzte Stichworte:
retinale Gefäße, Blutfluss, biofluidmechanische Simulation, Arteriosklerose, Alterung, Glaukom, systemische Hypertonie, Adipostas 
Kurzfassung:
Retinal vessels can be assessed in non invasive ways by optical methods and are similar to cerebral vessels in their structure and function. Retinal vessels possess narrower and wider diameters in different segments which are changing in response to a metabolic demand. Changes in longitudinal vessel section of retinal vessel segments in healthy persons and in patients with arterial hypertension, obesity and open angle glaucoma were investigated clinically using the Retinal Vessel Analyzer. Resul...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Retinale Gefäße können optisch nicht invasiv erfasst werden und sind in ihrem Aufbau und ihrer Funktion zerebralen Gefäßen ähnlich. In ihrem Längsschnitt verfügen retinale Gefäße über enge und breite Stellen, die sich während der Gefäßreaktion verändern können. Der Längsschnitt retinaler Gefäße wurde bei gesunden Probanden sowie bei Patienten mit systemischem Bluthochdruck, Adipositas und primärem Offenwinkelglaukom mit Hilfe des Retinal Vessel Analyzers in vivo untersucht. Die Ergebnisse der kl...    »
 
Mündliche Prüfung:
10.12.2008 
Seiten:
156 
Letzte Änderung:
24.04.2009