Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Targeting heterodimeric EGFR/ErbB2-receptor complexes with novel bispecific small-molecule tyrosine kinase inhibitors in combination with an experimental radiotherapy in human malignant glioma cells 
Übersetzter Titel:
Zielgerichtete Therapie gegen heterodimere EGFR/ErbB2 Rezeptorkomplexe mit neuen bispezifischen „small molecule“ Tyrosinkinase Inhibitoren in Verbindung mit experimenteller Radiotherapie in Glioblastom-Zelllinien. 
Jahr:
2009 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Schlegel, Jürgen (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Schlegel, Jürgen (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
EGFR, ErbB2, TKI, glioblastoma (GBM), targeted molecular therapy 
Übersetzte Stichworte:
EGFR, ErbB2, TKI, Glioblastom, zielgerichtete Therapie 
Kurzfassung:
Targeted molecular therapies against the EGF-receptor are novel, promising and potentially radio sensitizing therapeutic approaches in the treatment of glioblastoma (GBM), a highly malignant and treatment refractory brain tumor. As specific EGFR-inhibition rendered up to date only disappointing clinical results, the aim of the present study was to evaluate bispecific EGFR/ErbB2-inhibition. GBM-cell lines with different co-expression levels of EGFR and ErbB2-receptor were treated with specific...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Zielgerichtete molekulare Therapien gegen den EGF-Rezeptor sind neue, hoffnungsvolle und potentiell radiosensitivierende therapeutische Ansätze in der Behandlung von Glioblastomen (GBM), hochmalignen und überaus therapierefraktären Hirntumoren. Da eine alleinige EGFR-Blockade bisher jedoch enttäuschend blieb, sollte in der vorliegenden Arbeit die bispezifische EGFR/ErbB2-Inhibition evaluiert werden. GBM-Zelllinien mit unterschiedlichen Koexpressionsleveln des EGFR und ErbB2-Rezeptors wurden mi...    »
 
Mündliche Prüfung:
15.07.2009 
Seiten:
83 
Letzte Änderung:
31.07.2009