Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Biomechanische in-vitro-Testung eines Wirbelkörperersatzes am thorakolumbalen Übergang in Verbindung mit verschiedenen Stabilisierungsmethoden am bovinen Tiermodell 
Übersetzter Titel:
Biomechanical in-vitro Testing in vertebral body replacement 
Übersetzter Untertitel:
Comparison of different stabilizing techniques in a bovine thoraco-lumbar model 
Jahr:
2008 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Schreiber, Ulrich (Dr.) 
Gutachter:
Imhoff, Andreas (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Wirbelköperersatz, in-vitro, bovin, Korporektomie, Biomechanik 
Übersetzte Stichworte:
vertebral body replacement, in-vitro, bovine, corporectomy, biomechanics 
Kurzfassung:
In der durchgeführten biomechanischen in-vitro Versuchsreihe an bovinen Wirbelsäulen konnte mit einer zusätzlichen Querverstrebung im Vergleich zur rein dorsalen Stabilisierung mit Wirbelkörperersatz die ROM in Torsionsrichtung signifikant verringert werden, im Bereich der Flexion/Extension und Seitneigung zeigte sich keine signifikante Veränderung. In Torsion wurde auch bei dorso-ventralem Vorgehen nicht die Primärstabilität des nativen Präparates erreicht. Eine geringe Knochendichte der Präpar...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In our biomechanical investigation we achieved a significant reduction of the ROM during rotational testing with a crosslinking system in comparison to a single posterior stabilization in a bovine thoraco-lumbar vertebrectomy model with vertebral body replacement. The testing of flexion/extension and lateral bending showed no significant difference. But the stability of a combined anterior and posterior stabilization could not be reached with the posterior crosslinking system during rotation. A...    »
 
Mündliche Prüfung:
29.05.2008 
Seiten:
109 
Letzte Änderung:
04.06.2008