Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Optimierung von Auftragsabwicklungsprozessen durch effizienten und effektiven Methodeneinsatz 
Originaluntertitel:
Eine theoretische und empirische Untersuchung 
Übersetzter Titel:
Optimierung von Auftragsabwicklungsprozessen durch effizienten und effektiven Methodeneinsatz 
Übersetzter Untertitel:
Eine theoretische und empirische Untersuchung 
Jahr:
2009 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften 
Betreuer:
Wildemann, Horst, Univ.-Prof. Dr. Dr. h. c. mult. 
Gutachter:
Wildemann, Horst, Univ.-Prof. Dr. Dr. h. c. mult. 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
WIR Wirtschaftswissenschaften 
Stichworte:
Auftragsabwicklung, Auftragsabwicklungsprozesse, Prozessoptimierung 
TU-Systematik:
WIR 552d 
Kurzfassung:
Auftragsabwicklungsprozesse leisten als zentraler Querschnittsprozess vom Kunden zum Kunden einen wichtigen Beitrag zum Erfolg von Unternehmen. Trotz einer Vielzahl an beschriebenen und vorhandenen Methoden und Instrumenten bergen Optimierungsprojekte der Auftragsabwicklung die Gefahr suboptimaler Ergebnisse oder drohen gar zu scheitern. Im Rahmen dieser Arbeit sollen Einflussfaktoren auf die zielorientierte Methodenauswahl und anwendung identifiziert und Gestaltungsempfehlungen zum effizienten...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Auftragsabwicklungsprozesse leisten als zentraler Querschnittsprozess vom Kunden zum Kunden einen wichtigen Beitrag zum Erfolg von Unternehmen. Trotz einer Vielzahl an beschriebenen und vorhandenen Methoden und Instrumenten bergen Optimierungsprojekte der Auftragsabwicklung die Gefahr suboptimaler Ergebnisse oder drohen gar zu scheitern. Im Rahmen dieser Arbeit sollen Einflussfaktoren auf die zielorientierte Methodenauswahl und anwendung identifiziert und Gestaltungsempfehlungen zum effizienten...    »
 
Schlagworte:
Unternehmen ; Auftragsabwicklung ; Prozessoptimierung 
Letzte Änderung:
14.02.2014