Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Maschinelle Erkennung von Verkehrsteilnehmern mittels heterogener Sensorik 
Übersetzter Titel:
Detection of road users in fused sensor streams 
Jahr:
2008 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Informatik 
Betreuer:
Klinker, Gudrun J. (Prof., Ph.D.) 
Gutachter:
Burschka, Darius (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
DAT Datenverarbeitung, Informatik; VER Technik der Verkehrsmittel 
Stichworte:
Fußgängererkennung, Fahrzeugerkennung, Sensorfusion, Fahrerassistenzsysteme 
Übersetzte Stichworte:
pedestrian detection, vehicle detection, sensor fusion, advanced driver assistance systems 
Kurzfassung:
In modernen Fahrzeugen halten verstärkt Fahrerassistenzsysteme zum Insassenschutz und zum Schutz anderer Verkehrsteilnehmer Einzug. Typische, bereits seit längerem verfügbare Systeme, wie Airbag und Antiblockiersystem, erreichen schon heute eine hohe Marktdurchdringung. Künftige aktive Sicherheitssysteme, die von der Kollisionswarnung bis hin zur autonomen Gefahrenbremsung reichen, sind Gegenstand aktueller Forschung. Insbesondere Systeme, die aktiv in das Fahrgeschehen eingreifen, erfordern ein...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Modern motor vehicles are increasingly being fitted with driver assistance systems which are designed to protect vehicle occupants as well as other road users. A number of systems are well established and available, for example, airbags and anti-lock braking systems, both of which have a high market penetration. Future interactive safety systems range from collision warning to autonomous emergency braking, both of which are the subject of current research and development. These systems...    »
 
Mündliche Prüfung:
29.10.2008 
Seiten:
234 
Letzte Änderung:
27.05.2009