Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Implication of extraintestinal pathogenic Escherichia coli siderophore receptors in host pathogen interaction 
Übersetzter Titel:
Die Bedeutung von extraintestinal pathogenen Escherichia coli Siderophor-Rezeptoren für die Pathogen-Wirtszell-Interaktion 
Jahr:
2008 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Schubert, S. (Priv.-Doz. Dr.) 
Gutachter:
Schubert, S. (Priv.-Doz. Dr.); Schleifer, Karl-Heinz (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften 
Kurzfassung:
The concurrent production of numerous iron compound receptors is a unique feature of extraintestinal pathogenic Escherichia coli (ExPEC). This study demonstrates that the salmochelin receptor IroN is involved in invasion of urothelial cells by ExPECs in vitro. IroN was also detected in outer membrane vesicles produced by ExPECs. IroN-containing vesicles adhere to urothelial cells and were internalized by them in vitro. These findings support the implication of IroN in the ExPEC pathogenesis: Iro...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Extraintestinal pathogene Escherichia coli (ExPEC) besitzen eine Vielzahl von Siderophor-Rezeptoren, die maßgeblich zur Infektion des menschlichen Harnwegstrakts durch ExPECs beitragen. In dieser Arbeit wurde gezeigt, dass der Salmochelin-Rezeptor IroN in vitro an der Invasion humaner Urothelzellen beteiligt ist. IroN wurde außerdem in ExPEC-Außenmembranvesikeln nachgewiesen. Diese IroN-tragenden Vesikel adherieren in vitro an Urothelzellen und werden internalisiert. Diese Beobachtungen beschrei...    »
 
Mündliche Prüfung:
01.08.2008 
Seiten:
174 
Letzte Änderung:
09.09.2008