Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Fremdbluteinsparung durch präoperative Eigenblutspende in der Herzchirurgie - eine Propensity Score Analyse 
Übersetzter Titel:
Reduction of homologous blood transfusion by preoperative autologous blood donation in cardiac surgery - a propensity score analysis 
Jahr:
2008 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Dietrich, W.A.W. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Kochs, Eberhard (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Kurzfassung:
In vorliegender Arbeit wurden die Daten von 12.061 herzchirurgischen Patienten mit und ohne präoperative Eigenblutspende am Deutschen Herzzentrum München im Zeitraum 1995 - 2005 analysiert. Die Auswertung erfolgte stratifiziert nach dem präoperativen Risikoscore. Von diesen Patienten spendeten 1.800 (16,6%) präoperativ 3.990 Einheiten Eigenblut. Als Zielgröße dieser Studie wurden Anzahl und Inzidenz perioperativer Transfusion von Erythrozytenkonzentraten festgelegt. Mit logistischer bzw. lineare...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In this study 12.061 patients undergoing heart surgery (at the Deutsches Herzzentrum München, 1995 - 2005) with and without preoperative autologous blood donation were analyzed. 
Mündliche Prüfung:
16.01.2008 
Seiten:
96 
Letzte Änderung:
29.02.2008