Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Eiskunstlauf und schulische Bildung 
Originaluntertitel:
zwei Chancen für eine gelingende berufliche Integration 
Übersetzter Titel:
Figure skating and education 
Übersetzter Untertitel:
two chances for successful professional integration 
Jahr:
2007 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Sportwissenschaft 
Betreuer:
Weis, Kurt (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Trinczek, Rainer (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
SOZ Soziologie; SPO Sport 
Schlagworte (SWD):
Leistungssportler; Berufsausbildung; Eiskunstlauf; Schulbildung; Berufslaufbahn 
TU-Systematik:
SPO 131d; SPO 597d; SPO 060d 
Kurzfassung:
Die Arbeit erforscht die Zusammenhänge zwischen Kinderhochleistungssport und beruflicher Karriere am besonders augenfälligen Beispiel des Eiskunstlaufs. Sie gibt Antworten auf hoch aktuelle sportwissenschaftliche und sportpolitische Fragen und tritt landläufigen Meinungen entgegen. Befragungen und Interviews von 56 ehemaligen Hochleistungssportlern ergaben sehr positiven Auswirkungen von intensiven Sportaktivitäten auf die berufliche Entwicklung. Eiskunstlauf - eine darstell...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The thesis examines the coherences between competitive sport activity of children and their professional career, exemplified by the very informative subject of figurative skating. It provides answers to topical questions in sports science and sports politics and counters common perceptions. 56 former competitive athletes have been questioned and interviewed – the results show that intensive sports activities have a very positive effect on professional development. Figure skating as a performing...    »
 
Mündliche Prüfung:
28.11.2007 
Seiten:
188 
Letzte Änderung:
02.05.2008