Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Untersuchungen zum Einfluss von beta1 Integrin vermittelten Signaltransduktionswegen auf das Überleben von Fibroblasten nach Exposition mit ionisierender Strahlung 
Übersetzter Titel:
The role of beta1 integrin-mediated signaling pathways on the survival of fibroblasts after exposure with ionising radiation 
Jahr:
2008 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Cordes, Nils (Priv.-Doz. Dr.) 
Gutachter:
Neumeier, Dieter (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Zelladhäsions vermittelte Radioresistenz, Beta1 Integrin, molecular targeting, PKB/Akt, Extrazelluläre matrix 
Übersetzte Stichworte:
Beta1 Integrin, molecular targeting, PKB/Akt, cell adhesion 
Kurzfassung:
Zelladhäsions vermittelte Strahlenresistenz beeinträchtigt den Erfolg von Krebstherapien. Das Zelladhäsionsmolekül Integrin beta1 scheint hierbei, wie in dieser in-vitro Arbeit dargestellt, eine bedeutende Rolle zu spielen. Durch die Verwendung Signal-kompetenter versus Signal-inkompetenter Mausfibroblasten konnte gezeigt werden, dass nur die Signal-kompetenten beta1 Integrine Wachstumsfaktor-unabhängig über den Phosphatidylinositol-3-Kinase/Akt sowie den focal adhesion kinase/c-Jun N2-terminal...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Integrin-mediated adhesion to extracellular matrix proteins confers resistance to radiation or drug-induced genotoxic injury. To analyse the underlying mechanisms specific for beta1- integrins, wild-type beta1A-integrin-expressing GD25beta1A cells were compared to GD25beta1B cells, which express signaling-incompetent beta 1B variants. Cells grown on fibronectin, collagen- III, beta1-integrin-IgG or poly-l-lysine were exposed to 0-6 Gy X-rays in presence or depletion of growth factors and pho...    »
 
Mündliche Prüfung:
06.08.2008 
Seiten:
94 
Letzte Änderung:
25.08.2008