Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Intermediäre Ergebnisse der isolierten und der kombinierten Mitralklappenrekonstruktion am Deutschen Herzzentrum München 1999-2001 
Übersetzter Titel:
Intermediate results of isolated and combined mitral valve reconstruction at Deutsches Herzzentrum München 1999-2001 
Jahr:
2009 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Holper, Klaus (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Lange, Rüdiger (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Mitralklappenrekonstruktion 
Übersetzte Stichworte:
mitral valve reconstruction 
Kurzfassung:
Ziel der Studie war es die Ergebnisse der isolierten und der kombinierten Mitralklappenrekonstruktion (MKP) retrospektiv zu untersuchen. Es wurden 196 erwachsene Pat. untersucht, davon waren 107 Pat. isoliert und 89 Pat. kombiniert operiert worden. Die häufigste Kombinationsoperation war die Bypass-Op. (34,2%). Das aktuarische Überleben nach 3 J. war 84,4%+/-5,2%. Die Überlebensraten der Einzelkollektive unterscheiden sich mittelfristig nicht signifikant (p=0.097). Die aktuarische Freiheit von R...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
196 adult patients undergoing mitral valve reconstruction 1999-2001 were retrospectively analysed. We examinated two study groups including 107 patients who underwent isolated mitral valve reconstruction and 89 patients who underwent combined surgery. Coronary bypass was the most common of combined surgical approaches (34.2%). Actuarial survival was 84.4% +/-5.2% at 3 years. There were no significantly differences between both study groups (p=0.097). Actuarial freedom of reoperation was 86.2% +/...    »
 
Mündliche Prüfung:
04.02.2009 
Seiten:
117 
Letzte Änderung:
23.03.2009