Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Targeting of the tumor-associated urokinase-type plasminogen activation system: recombinant single-chain antibody scFv-IIIF10 directed to human urokinase receptor 
Übersetzter Titel:
Angreifen des tumorassoziierten Urokinase-Typ Plasminogenaktivator Systems: rekombinanter single-chain Antikörper scFv-IIIF10 gegen humanen Urokinase Rezeptor 
Jahr:
2007 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Magdolen, Viktor (Priv.-Doz. Dr.) 
Gutachter:
Schmitt, Manfred (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Kurzfassung:
Human uPAR, which focuses uPA to the tumor cell surface, thereby leading to extracellular matrix degradation and promoting metastasis of tumor cells, represents an attractive target for tumor therapy. Thus, the aim of the present study was to employ a mAb IIIF10-derived genetically engineered scFv to target the uPAR-uPA interaction. For this (i) plasmids should be constructed for the eukaryotic expression of mAb IIIF10-derived single chain antibody (scFv-IIIF10) in a soluble, secreted form or me...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Humaner Urokinase-Typ Plasminogen Aktivator Rezeptor (uPAR) ist durch seinen Beitrag zum Abbau der Extrazellulären Matrix und dadurch zur Migration, Adhäsion und Proliferation von Tumorzellen ein interessantes Angriffziel für die Entwicklung von therapeutischen Molekülen. Pro- und eukaryotische Expressionsplasmide wurden konstruiert, die das single chain Fragment (scFv-IIIF10) eines monoklonalen Antikörpers entweder als lösliche Form oder gebunden an die Zelloberfläche mittels einem GPI- bzw. TC...    »
 
Mündliche Prüfung:
09.10.2007 
Seiten:
95 
Letzte Änderung:
12.02.2008