Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Naturnahe Bindemittel aus nachwachsenden Rohstoffen auf Proteinbasis zur Herstellung von Holzwerkstoffen 
Übersetzter Titel:
Natural bonding agents from renewable ressources made of proteins for the manufacture of wood based panels 
Jahr:
2007 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Wegener, Gerd (Prof. Dr. Dr. h.c.) 
Gutachter:
Glos, Peter (Prof. Dr.); Wegener, Gerd (Prof. Dr. Dr. h.c.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
FOR Forstwissenschaften 
Stichworte:
Bindemittel, pflanzliche Proteine, Spanplatten, Holzwerkstoffe, Verklebung 
Übersetzte Stichworte:
Adhesive, plant proteins, particle boards, wood based panels, bonding 
Schlagworte (SWD):
Holzwerkstoff; Bindemittel; Nachwachsender Rohstoff 
TU-Systematik:
FOR 860d 
Kurzfassung:
Das Ziel der Dissertation war die Herstellung von Holzwerkstoffen mit einem naturnahen Bindemittel aus nachwachsenden Rohstoffen. Hierfür wurden pflanzliche Proteine eingesetzt, wobei sich Weizen- und Sojaproteine als besonders geeignet erwiesen. Mit den Proteinbindemitteln konnten Spanplatten hergestellt werden, die der Klasse P1 gemäß DIN EN 312 (2003) zugeordnet und im Trockenbereich für Allgemeine Zwecke eingesetzt werden können. Für diesen Einsatzbereich stellen proteinbasierte Bindemittel...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The aim of the dissertation was the production of wood-based panels using natural adhesives from renewable ressources. For this purpose vegetable proteins were applied. Especially wheat and soy proteins proved to be suitable adhesives. Protein-bonded particle boards meet the requirements of class P1 for the general use under dry conditions according to DIN EN 312 (2003). These show low formaldehyde emissions, furthermore they are recyclable and degradable without harmful residues. Hence, protein...    »
 
Mündliche Prüfung:
18.12.2007 
Seiten:
172 
Letzte Änderung:
07.10.2009