Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Efficient Energy Storage in Liquid Desiccant Cooling Systems 
Übersetzter Titel:
Effiziente Energiespeicherung in sorptionsgestützten Klimatisierungssystemen 
Jahr:
2008 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Stichlmair, Johann (Prof. Dr. Dr. habil.) 
Gutachter:
Spliethoff, Hartmut (Prof. Dr. habil.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
CIT Chemie-Ingenieurwesen, Technische Chemie, Biotechnologie 
Stichworte:
air-conditioning, thermochemical energy storage 
Übersetzte Stichworte:
Klimatisierung, thermochemische Energiespeicherung 
Schlagworte (SWD):
Klimaanlage; Raumkühlung; Entfeuchten; Absorption; Salzlösung; Energiespeicherung 
TU-Systematik:
ERG 820d; MAS 960d 
Kurzfassung:
Liquid Desiccant Cooling Systems (LDCS) are open loop sorption systems for air-conditioning that use a liquid desiccant such as a concentrated salt solution to dehumidify the outside air and cool it by evaporative cooling. Thermochemical energy storage in the concentrated liquid desiccant can bridge power mismatches between demand and supply. Low-flow LDCS provide high energy storage capacities but are not a state-of-the-art technology yet. The key challenge remains the uniform distribution of t...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Sorptionsgestützte Klimatisierungssysteme (SGK) entfeuchten Außenluft sorptiv, z.B. mit einer konzentrierten Salzlösung (Sole), die sich verdünnt und kühlen durch Verdunsten von Wasser. Die thermochemische Speicherung von Energie in der konzentrierten Sole kann eine ungleiche Verteilung von Energiebedarf und -verfügbarkeit überbrücken. SGK mit geringen spezifischen Solemasseströmen erreichen hohe Energiespeicherdichten, sind aber noch in der Entwicklungsphase. Die größte technische Herausforderu...    »
 
Mündliche Prüfung:
11.08.2008 
Seiten:
190 
Letzte Änderung:
15.10.2012