Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Knochenstoffwechsel und Knochendichte bei perimenopausalen Frauen – eine prospektive Beobachtungsstudie über sechs Jahre 
Übersetzter Titel:
Bone changes in perimenopausal women - a prospective observational study over six years 
Jahr:
2008 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Seifert-Klauss, V. (Dr.); Rattenhuber, J. (Dr.) 
Gutachter:
Kiechle, Marion B. (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Kurzfassung:
Der Zusammenhang von Knochendichteverlust und niedrigen Estradiolwerten in der Postmenopause ist gut untersucht. Neuere Studien weisen auf einen vermehrten Knochendichteverlust bereits in der Perimenopause hin. Der genaue Beginn des Menopause-aussoziierten Knochendichteverlustes ist bisher nicht charakterisiert. Methodik: Bei spät prämenopausalen, perimenopausalen und früh postmenopausalen Frauen wurden im Verlauf von sechs Jahren zu drei Zeitpunkten Knochendichtemessungen (quantitative Computer...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In postmenopausal women, relationship between bone loss and low estradiol serum values is well documented. Recently, studies showed increased bone loss already during perimenopause. The exact begin and circumstances of this early bone loss have not been characterized to date. Methods: Late premenopausal, perimenopausal and early postmenopausal women had three bone density measurements by quantitative computertomography and six blood and urine samples over a period of six years. Current bone meta...    »
 
Mündliche Prüfung:
03.12.2008 
Seiten:
92 
Letzte Änderung:
17.12.2008