Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Mineralogische und mechanische Untersuchungen zur Mahlbarkeit von Zementklinkern 
Übersetzter Titel:
Mineralogical and technical Analyses for grinding of Portland cement clinker 
Jahr:
2008 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen 
Betreuer:
Prof. Dr. rer. nat. Kurosch Thuro 
Gutachter:
Prof. Dr. rer. nat. Kurosch Thuro 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
BAU Bauingenieurwesen, Vermessungswesen 
Stichworte:
Zement, Mahlung, Zeisel-Test, Druckversuch, Gefüge, Zerkleinerung 
Übersetzte Stichworte:
Cement, Grinding, Zeisel-Test, Press, texture, structure 
TU-Systematik:
BAU 333d 
Kurzfassung:
Die notwendige Energie, die zur Klinkermahlung aufgewendet werden muss, ist abhängig von der Anlagenart und den materialspezifischen Eigenschaften. Aufgrund der gestiegenen Anforderungen an die Zementgüte mit höherer Leistungsfähigkeit, ist es erforderlich, Zement mit höherer Mahlfeinheit und mit gewissen Korngrößenverteilungen herzustellen. Um diese höhere Mahlfeinheit gewährleisten zu können, muss das Mahlgut bis zu einem intrakristallinen Bruchvorgang beansprucht werden. Dazu sind die mineral...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The properties of the cement clinker are very important to choose one of the different clinker grinding plants. The necessary grinding energy depends on the grinding plant as well as on specific material properties. Due to the risen requirements on cement with higher efficiency, it is necessary to produce cement with determined particle size distributions with higher fineness grade (positional parameter d' from RRSB distribution = 8.6 ... 13.0 µm for CEM I 52.5). In order to achieve this higher...    »
 
Schlagworte:
Zementklinker ; Baustoffkunde 
Letzte Änderung:
12.02.2014