Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Die laparoskopische Appendektomie am Krankenhaus der Schwerpunktversorgung: Etablierter Standard und Ausbildungsoperation? 
Übersetzter Titel:
Laparoscopic appendectomy at an hospital of advanced supply: established standard and training procedure? 
Jahr:
2008 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Prof. Dr. med. J. Roder 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Kurzfassung:
Anhand einer retrospektiven Datenauswertung von 699 appendektomierten Patienten konnte in vorliegender Studie gezeigt werden, dass die stetige Zunahme laparoskopischer Appendektomien bis hin zur Standardtherapie bei Verdachtsdiagnose Appendizitis gerechtfertigt ist. Zudem zeigen die Daten, dass sich weder für den Patienten, noch für den klinikinternen Ablauf Nachteile ergeben, wenn laparoskopische Appendektomien von Weiterbildungsassistenten durchgeführt werden. Die laparoskopische Appendektomie...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Retrospective data evaluation of 699 patients who underwent appendectomy showed, that the continuing increase of laparoscopic appendectomies up to standard procedure at suspected appendicitis is justified.Furthermore collected data show, that there is no disadvantage neither for the patient, nor for clinical routine process, if laparoscopic appendectomies are performed by medical assistents in training. Laparoscopic appendectomies can serve as training procedure, as long as intraoperative findin...    »
 
Letzte Änderung:
17.01.2012