Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Strömungsakustik und Fluid-Struktur-Kopplung mit der Lattice-Boltzmann- und der Finite-Element-Methode 
Übersetzter Titel:
Aeroacoustics and Fluid-Structure-Coupling with the Lattice-Boltzmann- and the Finite-Element-Method 
Jahr:
2008 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen 
Betreuer:
Rank, Ernst (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Rank, Ernst (Prof. Dr.); Müller, Gerhard H. (Prof. Dr. Dr. habil.); Gilg, A. (Prof. Dr. Dr. h.c.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
BAU Bauingenieurwesen, Vermessungswesen 
Stichworte:
Strömungsakustik, Lattice-Boltzmann-Methode, Methode der Finiten Elemente, Fluid-Struktur-Kopplung 
Schlagworte (SWD):
Strömungsakustik; Fluid-Struktur-Wechselwirkung; Gitter-Boltzmann-Methode; Finite-Elemente-Methode 
TU-Systematik:
MTA 960d 
Kurzfassung:
Die Dissertation beschäftigt sich mit der numerischen Simulation von Strömungsgeräuschen. Es wird ein partitionierter Ansatz zur gekoppelten Simulation von geräuscherzeugenden Strömungen und vibrierenden Strukturen vorgestellt. Dabei wird auf der Fluidseite die Lattice-Boltzmann-Methode eingesetzt, während das Strukturverhalten mit der Methode der Finiten Elemente abgebildet wird. Ein Rahmenalgorithmus steuert den Austausch aller erforderlichen Informationen über zu diesem Zweck implementierte S...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The thesis deals with numerical simulation of flow induced sound. A partitioned approach for the coupled simulation of sound generating flows and vibrating structures is presented. On the fluid side, the Lattice-Boltzmann-Method is used, while the dynamics of the structure are represented by the Finite Element Method. A framework algorithm controls the exchange of all necessary data, thus enabling the simulation of the interaction between flow and structure. To validate the method, simulations o...    »
 
Mündliche Prüfung:
21.02.2008 
Seiten:
165 
Letzte Änderung:
09.12.2009