Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Der Einfluss nicht-genetischer Risikofaktoren auf die Demenz bei Alzheimer-Krankheit und frontotemporaler lobärer Degeneration - eine Fall-Kontroll-Studie 
Übersetzter Titel:
The influence of non-genetic risk factors on the dementia in Alzheimer's disease and frontotemporal lobar Degeneration - a case control study 
Jahr:
2008 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Kurz, Alexander (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Förstl, Johann (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Alzheimer-Demenz, frontotemporale Demenz, Risikofaktoren 
Kurzfassung:
Die Untersuchung geht der Frage nach, inwiefern sich in einem Alzheimerpatientenkollektiv bekannte, nicht-genetische Risikofaktoren bestätigen lassen und inwieweit sich diese Faktoren auch für Patienten mit Frontotemporaler Lobärdegeneration als bedeutsam erweisen. Hierfür wurden 133 Alzheimerpatienten und 82 FTLD-Patienten mit einem 81 Personen umfassenden Kontrollkollektiv verglichen, nachdem die Häufigkeit der möglichen Risikofaktoren mittels Fragebogen oder Interview erhoben worden war. Viel...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The study wants to answer the question if well known non-genetic risk factors for Alzheimers's disease (AD) can be validated and if those risk factors may also play an important role for the frontotemporal lobar Degeneration (FTLD). Methods: 133 AD- patients and 82 FTLD-patients were compared to a control-group of 81 persons with regard to the frequency of the non-genetic risk factors investigated with questionnaires. Results: Many of the previously known risk factors for AD could be verified. H...    »
 
Mündliche Prüfung:
02.04.2008 
Seiten:
68 
Letzte Änderung:
13.10.2008