Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Methodische Grundlagen für Nachkontrollen in der naturschutzrechtlichen Eingriffsregelung am Beispiel dreier Maßnahmentypen 
Übersetzter Titel:
Methodical fundamentals for development controls in the impact regulation based on the example of three types of compensation measures 
Jahr:
2008 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Jessel, Beate (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Jessel, Beate (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
NAT Naturwissenschaften (allgemein) 
Stichworte:
Eingriffsregelung, Nachkontrollen 
Übersetzte Stichworte:
impact regulation, control of compensation measures 
Kurzfassung:
Thema der Dissertation war die Entwicklung methodischer Grundlagen für Nachkontrollen von Kompensationsmaßnahmen in der Eingriffsregelung (§§ 18, 19 BNatSchG). Die Methodik landschaftsplanerischer Prognosen wurde im Kontext derartiger Kontrollen weiterentwickelt. Außerdem wurden Grundlagen für den Vergleich unterschiedlicher naturschutzfachlich relevanter Funktionen geschaffen. In einer dreijährigen Kontrolle von Maßnahmen wurde ein Set von 9 Parametern getestet, um aktuelle Tendenzen zu kontrol...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The development of methodical fundamentals for controls of compensation measures in the impact regulation (§§ 18, 19 Federal Nature Conservation Act) was theme of a dissertation. The methodology for prognoses in landscape planning in the context of such controls was compiled. Furthermore, basics for the comparison of different ecological functions were developed. In a triennial control of realized measures a set of 9 parameters was tested to control current tendencies and to prognose the future...    »
 
Letzte Änderung:
17.01.2012