Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Charakterisierung des darmkrebspräventiven Potenzials von Apfelsaft und polyphenolischen Apfelsaftinhaltsstoffen in vitro und in vivo 
Übersetzter Titel:
Characterisation of colon cancer preventive potential of apple juice and polyphenolic apple juice compounds in vitro and in vivo 
Jahr:
2007 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Rechkemmer, Gerhard (Prof. Dr. Dr. habil.) 
Gutachter:
Somoza, Veronika (Priv.-Doz. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
OEK Ökotrophologie, Ernährungswissenschaft 
Stichworte:
Apfelsaft, Polyphenole, Darmkrebs, Chemoprävention, ApcMin-Maus 
Übersetzte Stichworte:
Apple juice, Polyphenols, Colon Cancer, Chemoprevention, ApcMin-mice 
Schlagworte (SWD):
Apfelsaft; Polyphenole; Darmkrebs; Carcinogenese; Prävention 
TU-Systematik:
OEK 230d; MED 322d 
Kurzfassung:
Im Rahmen einer aktivitätsgeleiteten Fraktionierung wurde ein polyphenolreicher Extrakt aus Apfelsaft fraktioniert und die chemopräventiven Eigenschaften der Fraktionen und darin identifizierter Reinsubstanzen in acht zell- und enzymbasierten Testsystemen in vitro untersucht. Zu den aktivsten Substanzklassen zählten neben Phenolcarbonsäuren, Dihydrochalconen, Flavanolen und Flavonolen vor allem oligomere Procyanidine. Die Verbindungen waren in der Lage, die Krebsentstehung in den Phasen der Init...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
An activity-guided fractionation approach was applied to identify polyphenolic apple juice ingredients and to characterise their chemopreventive potential in vitro. Along with phenocarbonic acids, dihydrochalcones, flavanols and flavonols, particularly oligomeric procyanidines were identified as most active compounds. They modified different mechanisms which are involved in carcinogenesis during initiation, promotion and progression phase. To verify in vitro data for the relevance for colon canc...    »
 
Mündliche Prüfung:
05.07.2007 
Seiten:
170 
Letzte Änderung:
14.08.2007