Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
DNA-basierte Rückverfolgbarkeit beim Schwein unter Einbeziehung von Abstammungsinformationen am Beispiel des Produktionssystems der Interessengemeinschaft für Zertifizierung GbR 
Übersetzter Titel:
DNA-based traceability in pork including pedigree informations, for example in the production system of the “Interessengemeinschaft für Zertifizierung GbR” 
Jahr:
2007 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Fries, Hans-Rudolf (Prof. Dr. Dr. habil.) 
Gutachter:
Thaller, Georg Alois (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
LAN Landbauwissenschaft 
Stichworte:
DNA-basierte Rückverfolgbarkeit, Schweineproduktion 
Schlagworte (SWD):
Schweineproduktion; Rückverfolgbarkeit; Genetischer Fingerabdruck; Zertifizierungsstelle 
TU-Systematik:
LAN 683d; LEB 032d 
Kurzfassung:
Es sollte eine Methode zur DNA-basierten Rückverfolgbarkeit (RV) beim Schwein entwickelt und diese im Produktionssystem der Interessengemeinschaft für Zertifizierung (IGZ) GbR praktisch umgesetzt werden. Nach Typisierung der gegebenen Population an 14 ausgewählten Mikrosatelliten wurden für jeden Marker Qualitätskennzahlen bestimmt. Die theoretische Machbarkeit eines RV-Systems wurde mittels Simulationen in drei Szenarien (Sz) überprüft. In Sz 1 wurde der Genotyp (GT) einer Probe mit denen aller...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The objective of this thesis was to develop a method for DNA based traceability in pork and to realise this method in the production system of the “Interessengemeinschaft für Zertifizierung” (IGZ) GbR. 14 microsatellite markers have been selected and genotyped in the given population. Characteristics of quality were determined for each marker. The theoretical feasibility of the traceability system was reviewed by a simulation procedure, which was developed in three steps: At first, the genotype...    »
 
Mündliche Prüfung:
15.11.2007 
Seiten:
169 
Letzte Änderung:
29.09.2009