Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Einfluss der neoadjuvanten Chemotherapie auf peri- und postoperative Komplikationen beim Magenkarzinom 
Übersetzter Titel:
Influence of neoadjuvant chemotherapy on peri- and postoperative complications in the therapy of gastric cancer 
Jahr:
2007 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Schuhmacher, Christoph P. (Priv.-Doz. Dr.) 
Gutachter:
Neumeier, Dieter (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Magenkarzinom, Magenkrebs, neoadjuvante Chemotherapie, Chirurgie, Komplikationen 
Übersetzte Stichworte:
gastric cancer, surgery, neoadjuvant chemotherapy, complications 
Kurzfassung:
Ziel dieser Studie war es, herauszufinden ob die neoadjuvante Chemotherapie in Verbindung mit Operation beim Magenkarzinom zu einer Beeinflussung der peri- und postoperativen Komplikationen gegenüber der alleinigen chirurg. Therapie führt. Dafür wurden prospektiv gesammelte Daten von 492 im Klinikum rechts d. Isar behandelten Magenkarzinompatienten retrospektiv ausgewertet. 246 vorbehandelten Patienten wurden nach vorgegebenen Kriterien Partner zugeordnet, die nur operiert wurden, und deren Date...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The aim of this study was to find out if the neoadjuvant chemotherapy followed by operation in the therapy of gastric cancer leads to increased peri- and postoperative morbidity rates compared to surgical therapy alone. The data of 492 patients treated in Klinikum rechts der Isar were evaluated in a retrospective data analysis. By using defined matching criteria we built matched pairs of 246 patients receiving neoadjuvant chemotherapy and their primarily resected partners and compared the resul...    »
 
Mündliche Prüfung:
14.11.2007 
Seiten:
85 
Letzte Änderung:
25.02.2008