Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Strahleninduzierte Genexpression in L 929-Zellen 
Übersetzter Titel:
Radiation Induced Genexpression in L 929 Cells 
Jahr:
2007 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Abend, Michael (Priv.-Doz. Dr.) 
Gutachter:
Meitinger, Thomas (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Array, biologische Dosimetrie, Genexpression, Zelltodesformen 
Übersetzte Stichworte:
Array, biological dosimetry, genexpression, cell death 
Kurzfassung:
Ziel der Arbeit war es, strahlenassoziiert differentiell exprimierte Gene zu identifizieren. Solche Gene könnten eine Vorhersage der erwünschten (Induktion des Zelltodes im Tumorgewebe) und der unerwünschten Wirkungen während der Strahlentherapie (Normalgewebsreaktion, z.B. Entwicklung einer Mucositis) erlauben und so eine Individualisierung der Therapie ermöglichen. Zudem könnte sie bei Strahlenunfallopfern zum Einsatz kommen, um eine Dosisabschätzung vornehmen und Therapieentscheidungen treffe...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The aim of this study was to identify radiation associated differential gene expression as a marker for biological dosimetry. Radiation associated genes could be helpful in predicting desired (destruction of the tumour) as well as undesired effects (side effects, e.g. mucositis) occurring during radiotherapy. The ability to accurately predict such effects would allow for an individualisation of radiotherapy. The radiation associated genes could also be utilised for biological dosimetry in victim...    »
 
Mündliche Prüfung:
03.05.2007 
Dateigröße:
6996052 bytes 
Seiten:
119 
Letzte Änderung:
14.05.2007