Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Auswirkungen einer Einschränkung des Verzehrs von Lebensmitteln tierischer Herkunft auf ausgewählte Nachhaltigkeitsindikatoren – dargestellt am Beispiel konventioneller und ökologischer Wirtschaftsweise 
Übersetzter Titel:
Effects of reduced consumption of foods of animal origin on selected sustainability indices - conventional versus organic farming 
Jahr:
2007 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Heißenhuber, Alois (Prof. Dr. Dr. h.c.) 
Gutachter:
Schwarz, Frieder Jörg (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
OEK Ökotrophologie, Ernährungswissenschaft 
Schlagworte (SWD):
Tierisches Lebensmittel; Konsumverzicht; Primärenergieverbrauch; Klimaschutz; Tierproduktion; Wirtschaftsweise; Nachhaltigkeit; Landnutzung; Lebensmittelversorgung; Flächennutzung 
TU-Systematik:
LAN 600d; LAN 080d; LAN 062d; OEK 740d; LAN 050d 
Kurzfassung:
Die Dissertation analysiert die Auswirkungen eines in der Menge reduzierten Konsums von Lebensmitteln tierischer Herkunft auf ausgewählte Indikatoren der Nachhaltigkeit. Dabei wird zwischen einer Bereitstellung von Lebensmitteln aus einem konventionellen, einem besonders ressourcenschonenden sowie einem ökologischen Anbausystem unterschieden. Die Ergebnisse zeigen, dass die Höhe des Konsums von Lebensmitteln tierischer Herkunft einen entscheidenden Einfluss auf das Ausmaß des Primärenergiever...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The dissertation analyses the effects of a reduced consumption of foods of animal origin on selected sustainability indices. In addition to the prevailing conventional economic situation of farming and processing in Germany, the effects of a conventional environmental friendly and an ecological approach will be investigated. The results of this study lead to the conclusion that the amount of the consumption of animal food products will have a deciding effect on indicators regarding sustainabi...    »
 
Mündliche Prüfung:
05.11.2007 
Seiten:
251 
Letzte Änderung:
29.09.2009