Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Virtueller Funktions-Prüfstand für softwareintensive mechatronische Produkte 
Übersetzter Titel:
Virtual Function Test Stand for Software Intensive Mechatronic Systems 
Jahr:
2007 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Prof. Dr.-Ing. Klaus Bender 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MAS Maschinenbau 
Stichworte:
Eingebettete Software, Mechatronik. Qualitätssicherung, Funktionstest, System-Abnahmetest, virtueller Funktions-Prüfstand 
Kurzfassung:
Softwareintensive mechatronische Produkte ermöglichen es kostengünstig neue und innovative Lösungen zu realisieren. Die eingebettete Software als Hauptfunktionsträger stellt aber wegen ihrer teilweise enormen Komplexität große Anforderungen an die Qualitätssicherung. Werden erst beim System-Abnahmetest ganz am Ende des Entwicklungsprozesses eines Produkts Fehler entdeckt, die ihren Ursprung jedoch meist in sehr viel früheren Entwicklungsphasen haben, sind langwierige und kostenintensive Iteratio...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Software intensive mechatronc products make it possible to economically realize new and innovative solutions. The embedded software as the main function carrier places large requirements against the quality assurance because it’s enormous complexity. If errors are detected at the end of the development process of a product with the system acceptance test, but which have their origin usually in very early development phases, the result are lengthy and cost-intensive iteration cycles. In my work I...    »
 
Letzte Änderung:
17.01.2012