Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Aktiver Wirkstofftransport mit magnetischen Feldern 
Originaluntertitel:
Magnetic Drug Targeting 
Übersetzter Titel:
Active drug transport with magnetic fields 
Übersetzter Untertitel:
Magnetic Drug Targeting 
Jahr:
2007 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik 
Betreuer:
Wolf, Bernhard (Prof. Dr. habil.) 
Gutachter:
Lugli, Paolo (Prof. Ph.D.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften; CIT Chemie-Ingenieurwesen, Technische Chemie, Biotechnologie; FEI Feinwerktechnik, Medizintechnik, Technische Optik, Reprographietechnik 
Stichworte:
Magnetic Drug Targeting, Wirkstofftransport, Magnetfelder, Tumortherapie 
Übersetzte Stichworte:
Magnetic Drug Targeting, magnetic fields, tumor therapie, magnetofection 
Kurzfassung:
Ziel dieser Arbeit ist die Bestimmung der physikalischen und mathematischen Grundlagen für den Magnetfeld gesteuerten Wirkstofftransport am Beispiel der Tumortherapie. Der Schwerpunkt ist die rechnerische Ermittlung von Partikelbahnen für verschiedene Strömungsparameter sowie die Konstruktion geeigneter Magnetfeldquellen. Ausgehend von den hämodynamischen Eigenschaften des Blutkreislaufes und den magnetischen Eigenschaften der Nanopartikel wurde sowohl ein geschlossenes analytisches als auch ein...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The retention of superparamagnetic nanoparticles under the influence of a high gradient magnetic field was investigated. A simulation algorithm for prediction of the particle's trajectories and therefore the total amount of adhered particles in an artificial vessel was developed. Comparisons between in-vitro experiments and simulations showed that the required experimental magnetic moments were greater than the theoretically estimated magnetic moments. This study presents a method for investiga...    »
 
Mündliche Prüfung:
02.03.2007 
Dateigröße:
4864778 bytes 
Seiten:
172 
Letzte Änderung:
26.04.2007