Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
"Analysis of humanized antibody diversification in rabbits and mice using transgenic Immunoglobulin heavy chain (IgH) mini-loci" 
Übersetzter Titel:
Untersuchung der Diversifikation von Humanisierten Antikörper aus Kaninchen und Mäuse mittels transgene Immunglobulin Schwere kette (IgH) mini-loci 
Jahr:
2007 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Graw, Jochen (Prof. Dr.); Platzer, Josef (Dr.) 
Gutachter:
Gierl, Alfons (Prof. Dr.); Graw, Jochen (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften 
Stichworte:
Antibody, Gene conversion, somatic hypermutation, AID 
Übersetzte Stichworte:
Antikörper, Genkonversion, Somatische Hypermutation, AID 
Kurzfassung:
Somatic mutation of rearranged immunoglobulin genes (IgH and IgL) is a key process because it leads to the diversification of the antibody chains, a vital progression in the affinity maturation process whereby antibody-antigen binding is enhanced. Two different mechanisms of somatic mutation have been described and attributed to different species: somatic hypermutaion (in man and mouse) occurs by fixation of individual non-templated nucleotide substitutions, whereas gene conversion (...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Unter der somatischen Mutation versteht man das Einfügen von Mutationen in die V-Region von Antikörpergenen einer reifenden B-Zelle. Die Hypermutation kommt bei Mensch und Maus vor und die Genkonversion wird Kaninchen, Schaf, Vogel und Rind zugeordnet. In der vorliegenden Arbeit wurde einen IgH-Mini-Lokus mit humanisierten Genen hergestellt, die noch die Regulationselemente des Kaninchens enthalten. B-Zellen aus transgenen Mäusen und Kaninchen wurden analysiert. In den transgenen Mäusen konnte k...    »
 
Mündliche Prüfung:
27.03.2007 
Dateigröße:
4533138 bytes 
Seiten:
108 
Letzte Änderung:
17.04.2007