Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Illumination invariant interest point detection for vision based recognition tasks 
Übersetzter Titel:
Beleuchtungsinvariante Detektion von Merkmalspunkten fuer bildbasierten Erkennungsaufgaben 
Jahr:
2007 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik 
Betreuer:
Färber, Georg (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Steinbach, Eckehard (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
DAT Datenverarbeitung, Informatik; ELT Elektrotechnik 
Stichworte:
interest point detection, object recognition, localisation, illumination invariance, colour invariance 
Übersetzte Stichworte:
Detektion von Merkmalspunkten, Objekterkennung, Lokalisierung, Beleuchtungsinvarianz, Farbinvarianz 
Kurzfassung:
Vision based recognition systems learn the appearance of given objects or scenes using images. These objects or scenes can then be recognised and localised in other images. Such recognition systems usually reduce the amount of processed image data by detecting interest points: small characteristic image patches. To improve the robustness of vision based recognition systems under illumination changes, new interest point detectors are developed in this work. They achieve stable interest point dete...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Bildbasierte Erkennungssysteme erlauben es, das Aussehen von gegebenen Objekten oder Szenen zu lernen, um anschliessend diese in weiteren Bildern zu erkennen und zu lokalisieren. Zur Datenreduktion beruhen solche Erkennungssysteme auf der Detektion von Merkmalspunkten (interest points) in den Bildern. Um die Robustheit bildbasierter Erkennungssysteme bei Beleuchtungsaenderungen zu erhoehen, werden in dieser Arbeit neue Verfahren zur Detektion von Merkmalspunkten entwickelt. Diese ermoeglichen ei...    »
 
Mündliche Prüfung:
08.02.2007 
Dateigröße:
13320802 bytes 
Seiten:
186 
Letzte Änderung:
26.06.2007