Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Die Entwicklung von replikationsdefizienten Vektoren mit geringer Zytotoxizität auf Basis von Sendai Viren führt zur Aufdeckung einer essentiellen Funktion des viralen N-Proteins während der viralen Transkription 
Übersetzter Titel:
The development of replicationdeficient vectors with low cytotoxicity on the basis of Sendai viruses reveals an essential function of the viral N protein during viral transcription 
Jahr:
2007 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Neubert, Wolfgang J. (Prof. Dr., Dr. habil.) 
Gutachter:
Langosch, Dieter (Prof. Dr.); Neubert, Wolfgang J. (Prof. Dr., Dr. habil.); Fischer, Franz P. (Prof. Dr., Dr. habil.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften; CHE Chemie 
Stichworte:
Sendai Virus, viraler Vektor, Transkription 
Übersetzte Stichworte:
viral vector, Sendai virus, transcription 
Kurzfassung:
Das Sendai Virus (SeV) besitzt ein einzelsträngiges negativ-orientiertes RNA-Genom und gehört zu den nicht-humanpathogenen Vertretern der Paramyxoviren. Mit Hilfe rekombinanter Techniken können Virusmutanten gezielt hergestellt und dabei beliebige Transgene inseriert werden. In dieser Arbeit wurden replikationsdefiziente SeV-Mutanten entwickelt und mit diesen grundlegende Fragen zur viralen Genexpression im Hinblick auf zukünftige Anwendungen viraler Vektoren als Vakzine oder Gentherapeutika unt...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The Sendai virus (SeV) contains a nonsegmented negative-strand RNA genome (15 384 bases) and belongs to the family Paramyxoviridae as a for humans non-pathogenic member. By using reverse genetic techniques tailor made recombinant virus mutants, harbouring transgenes, can be generated. In the present work, replication-deficient virus mutants have been developed to examine and clarify SeV gene expression with focus on future applications as viral gene therapeutic agents or vaccines. The deficiency...    »
 
Mündliche Prüfung:
13.03.2007 
Dateigröße:
3781693 bytes 
Seiten:
158 
Letzte Änderung:
12.06.2007