Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Apoptoseinduktion durch artifizielle Protein-Dimerisierung in menschlichen Zellen 
Übersetzter Titel:
Induction of apoptosis in human cells by artificial Protein-Dimerisation 
Jahr:
2006 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Häcker, Georg A. (Univ.-Prof. Dr.med.) 
Gutachter:
Neumeier, Dieter (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Kurzfassung:
Ein wichtiger Schritt in der Weiterleitung eines apoptotischen Signals in Zellen ist die Oligomerisierung (Kreuzvernetzung) von Proteinen. Durch experimentell induzierte Oigomerisierung von experimentell hergestellten Fusionsproteinen (Gyr1x_FADD_Flag, DR5-DD_Gyr1_Flag, DR5-DD_Gyr3x_Flag) in menschlichen Zelllinien sollte ein System etabliert werden, das die Liganden-unabhängige Aktivierung des Apoptoseweges zulässt. Für das Fusionsprotein DR5-DD_Gyr1x_Flag konnte gezeigt werden, dass es mit Hil...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
An important step in transferring an apoptotic signal into cells is the oligomerisation (cross linking) of proteins. The aim of this study was to experimentally induce oligomerisation of artificial fusion proteins (Gyr1x_FADD_Flag, DR5-DD_Gyr1_Flag, DR5-DD_Gyr3x_Flag), thereby allowing the ligand-independent activation of the apoptotic pathway in human cell lines. For the Fusion-Protein DR5-DD_Gyr1x_Flag, crosslinking could be demonstrated by using various amounts of Coumermycin. However, the ex...    »
 
Mündliche Prüfung:
08.11.2006 
Dateigröße:
2311306 bytes 
Seiten:
90 
Letzte Änderung:
27.02.2007