Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Amphiphile Makrosalen-Komplexe in der Asymmetrischen Katalyse 
Übersetzter Titel:
Amphiphilic polymeric salen complexes in asymmetric catalysis 
Jahr:
2006 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Nuyken, Oskar (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Kühn, Fritz Elmar (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
CHE Chemie 
Stichworte:
Mizellare Katalyse, Polyoxazolin, Amphiphile Blockcopolymere, HKR, Kinetische Racematspaltung, terminale Epoxide 
Übersetzte Stichworte:
micellar catalysis, polyoxazoline, amphiphilic block copolymers, HKR, kinetic resolution, terminal epoxides 
Schlagworte (SWD):
Polyoxazoline; Katalysator; Cobaltkomplexe; Immobilisierung; Asymmetrische Synthese 
TU-Systematik:
CHE 755d; CHE 624d 
Kurzfassung:
Durch die Immobilisierung chiraler Salenliganden auf amphiphilen Poly(2-oxazolin)en und deren Metallierung liessen sich neuartige Makrokatalysatoren herstellen, die in Wasser Mizellen mit hydrophobem Kern und hydrophiler Schale ausbilden. Sie wurden erfolgreich auf die kinetische Racematspaltung terminaler Epoxide mit Wasser (HKR) angewendet. Bei gleich guter Selektivität wie die entsprechenden homogenen Katalysatoren wiesen die Makrokatalysatoren unter mizellaren Bedingungen wesentlich höhere A...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Chiral salen ligands have been immobilized onto amphiphilic poly(2-oxazoline)s followed by metalation. In water these polymeric catalysts assemble into micelles that consist of a hydrophobic core and a hydrophilic shell. They were studied in the kinetic resolution (HKR) of terminal epoxides in water. The catalytical activity benefits from the aggregation behaviour and has been increased dramatically in comparison to the one achieved with the homogenous counterparts. The selectivity was equal to...    »
 
Mündliche Prüfung:
21.12.2006 
Dateigröße:
6804062 bytes 
Seiten:
268 
Letzte Änderung:
06.10.2008